Kräuterwanderungen

Wildkräuter und Wildgemüse ( also essbare Pflanzen die nicht konventionell angebaut werden) schmecken nicht nur abwechslungsreicher - sie sind auch besonders reich an Vitaminen, Spurenelementen und sekundären Pflanzenstoffen.

Bei meinen Kräuterwanderungen entdecken wir diese wertvollen Pflanzenhelfer und schmackhafte Delikatessen wieder aufs Neue. Zusätzlich erhalten Sie viele Tipps und Tricks, wie die Wildpflanzen in der Küche und im alltäglichen Gebrauch in der Hausapotheke als Salben, Tinkturen oder Ölauszügen hilfreich eingesetzt werden können.

 

Wenn Sie diese essbaren Pflanzen kennen lernen möchten, würde ich mich freuen, Sie bei einer meiner Kräuterwanderungen zu begrüßen . Gerne zeige ich Dir auch bei einem meiner Wildkräuterworkshops wie man diese - wundervollen Geschenke der Natur - in der Wilden-Küche zu herrlichen Delikatessen verarbeitet. 


Neuwaldegg Frühjahrskräuter, Wildkräuterwanderung Neuwaldegg, Bärlauch

Frühjahrskräuter

Wir erkunden gemeinsam die ersten Frühjahrsblüher.

Viele wertvolle Grünlinge können uns im Frühjahr beim Frühjahrsputz unseres Körpers behilflich sein. Wie sie als Superfoods unseren Speiseplan  bereichern können und wie sie als wertvolle Helfer in der Hausapotheke eingesetzt werden, erfährst ihr an diesen Frühlingstag. 

 


Sa 27.3.2021
  10:00 - 13:00 Neuwaldegg, Coronabedingt abgesagt!

Sa 10.4.2021  10:30 - 13:30 Donauinsel, Coronabedingt abgesagt!

 

 

Anmeldungen unter: froehlich-sein@gmx.at 


Wonnemonat Mai, Zauberkräuter, magische Kräuter, Wildkräuter

Wonnemonat Mai / Kräuterwanderung

Es ist der Monat, in dem sich der Himmel mit der Erde vermählt. Es wird "Die heilige Hochzeit" gefeiert, wo sich das Weibliche mit dem Männlichen vereinen. Der Maibaum ist ein Zeichen dieser Fruchtbarkeit bringenden Vereinigung und er steht als Symbol dafür in jedem Ort.

Die Blumengöttin verzaubert Bäume, Sträucher und Wiesen in ein blühendes Blütenmeer und der Sonnengott ist ihr mit seiner Wärme dabei behilflich. Feiern wir gemeinsam diese besondere Zeit mitten in der Natur. Begrüßen wir, mit Dankbarkeit die auf uns wartenden Pflanzen.

Sa  8.5.21 10:00 - 14:00 Cobenzl, Kräuterwanderung XL 52€ Coronabedingt abgesagt!

Fr 21.5.21 17:00 - 20:00 nähe Wiener Neustadt, 35€, ausgebucht!

                                                                                             
Anmeldungen unter: froehlich-sein@gmx.at  


Muckefuckkaffee, Kräuterwanderung

Blütenexkursion Sommerkräuterwanderung

Jetzt ist die Zeit der Blüten, der ätherische Gehalt ist jetzt im Sommer am höchsten. Wir besprechen wie wir die volle Blütenpracht fürs ganze Jahr haltbar machen können. Ob wir ein Mazerat herstellen, eine Blütenelixier ansetzten oder trocknen es gibt viele Möglichkeiten um uns lange daran zu erfreuen.       

      

Do 24.Juni 17:00 - 20:30 Johanniskräuter XL,  Donauinsel Floridsdorf, 42€ / noch 2 Restplätze

 

Anmeldungen unter: froehlich-sein@gmx.at


Ganztagesseminar in Unterhöflein an der hohen Wand

Findet Heuer wieder statt!!!!

 

Wir verbringen gemeinsam einen wunderschönen grünen Tag im schönen Schneeberggebiet, nähe der Hohen Wand.

 

Nach der Ankunft gibt es zur Begrüßung einen gesunden Wildkräuter-Willkommensdrink.

Dann gibt es eine Gartenführung, wo wir mit allen Sinnen - sehen, riechen, be- greifen, schmecken, viele Kräuter vor meiner Haustür entdecken.

In den Korb, den wir beim  Rundgang mitnehmen, sammeln wir die Kräuter die wir anschließend verarbeiten. Nach unserem Rundgang, kehren wir zurück in die Kräuterwerkstatt und bereiten gemeinsam das ein oder andere Produkt zum Mitnachhause nehmen her.

 

Nach einem gemütlichen, vegetarischen Mittagessen unternehmen wir einen kleinen Verdauungsspaziergang durch Wald und Wiese, entdecken die Schätze der Umgebung und genießen die Natur.

 

Wo: nähe Hohe Wand/ nähe Wiener Neustadt, genaue Adresse mit Anfahrtsbeschreibung bei der Anmeldung (mit dem Auto von der Wiener Stadtgrenze Süd etwa 40 Minuten oder öffentlich vom Bahnhof Wien Meidling eine gute Stunde, Gehzeit vom Bahnhof Unterhöflein ca. 10Minuten zum Treffpunkt)

 

Wann: Sa 29.Mai 2021, 9.30 - ca.16.30

Kosten: 119€ inkl,  vegetarischem Wildkräuter -Mittagessen,  Kräuterwanderung, Workshop inkl. Materialkosten, Getränke    
Anmelden:  froehlich-sein@gmx.at     Kleingruppe!!! Bitte um rechtzeitige Anmeldung!!! AUSGEBUCHT!




Kräuterwanderung Wien, Wurzelseminar
Wurzelseminar

Herbstexkursion Wurzeln und Wildobst

Die Natur beginnt sich langsam zurückzuziehen und speichert ihre wertvollen Inhaltstoffe in ihre Wurzeln. Die bekannte Beinwellsalbe ist schon seit Jahrhunderten eine hilfreiche Heilsalbe unserer Vorfahren. Auch die letzten Wildobstsorten wollen jetzt noch geerntet werden. Welche für uns besonders interessant sind und was wir damit machen können, erfahren sie bei diesem Spaziergang.

Herbsttermine folgen

 Sa 2.Okt. 13:00 -16:00  Neuwaldegg

Anmelden:  froehlich-sein@gmx.at

Kosten 35€ pro Person (inkl. kleiner Kostprobe)


Die Wildkräuterwanderungen finden auch bei Regen statt. Bitte an wetterangepasste Kleidung, wie Regenschutz und passenden Schuhwerk denken. Bei Gewitter, Sturmwarnung oder Hagel wird die Veranstaltung abgesagt und der gesamte Kursbetrag zurückerstattet.


Gerne biete ich auch private Kräuterwanderungen in  ihrer Umgebung oder ihrem Garten an.  (Wien und Umgebung)

Dauer der Kräutertour: 2 bis 2 1/2 Stunden

Kosten: Pauschalpreis von 250€ inkl. kleinen Kräuter-Snack, die Höchstteilnehmerzahl sind 9 Personen


Kräuterwadnerung Wien

Sommersonnenwende-Kräuter-Retreat

Die Pflanzenvielfalt hat nun ihren Höhepunkt erreicht und der längste Tag steht vor der Tür.

Die Sommersonnenwende am 21. Juni war immer schon ein mystischer Zeitpunkt. Die Kräuter speichern zu dieser Zeit die wertvolle Sonnenenergie, die sie uns in der dunklen Jahreszeit als Tee oder in Salben an uns weiter geben. Der Johannistag am 24.Juni ist hier genauso ein besonderer Tag und bringt uns einige wertvolle Sonnenkräuter, welche wir an diesen Tagen entdecken wollen. Kärnten, nähe St. Veit

findet 2021 nicht statt!!!!

Highlights der letzten Jahre sind für mich immer wieder die Kinderkräuterwanderungen, mit den vielen begeisterten kleinen KräuterfreundInnen

 

Auch eine aufregende Erfahrung war für mich mein Auftritt beim ORF als Kräuterexpertin

 

FAQs

Bei der Anmeldung zu einem Kurs/Workshop erklärst du dich mit den unten aufgelisteten Bestimmungen einverstanden

Anmeldung

Es ist unbedingt eine Anmeldung erforderlich. Nach der Buchung erhältst du deine Rechnung zugeschickt mit den Zahlungsdaten. Du kannst dann via Überweisung deinen Kursbeitrag einbezahlen, erst dann ist dein Platz fix reserviert. 

 

Kursort

Den genauen Treffpunkt erfährst du etwa eine Woche vor Kursstart. Da ich bis zum Schluss, auf der Suche nach den interessantesten Pflanzen für unsere Wanderung bin.

 

Richtige Kleidung

Es ist darauf zu achten, dass du je nach Wetterlage mit der entsprechende Kleidung ausgerüstet bist. Wir starten auch im Regen, daher ist ein Regenschutz empfehlenswert.

Da wir auch mal länger bei den Pflanzen stehen, ist es gut eine Schicht Kleidung mehr zu tragen. 

Bei sehr heißen Wetter ist auf Sonnenschutz zu achten.

 

Terminverschiebung

Der Veranstalter behält sich vor aus wettertechnischen Gründen (Sturm, Hagel, Wetterwarnungen) aus gesundheitlichen Gründen oder organisatorischen Gründen den Kurs zu verschieben oder abzusagen. Die Teilnehmer werden natürlich, so zeitig wie möglich darüber informiert Sollte der Ausweichtermin nicht zusagen, wird der gesamte Kursbetrag vollständig rückersattet.

 

Teilnehmerzahl

Die Kräuterwanderungen finden in Kleingruppen von maximal 9 Personen (Tagesseminar 6) statt. Da es mir persönlich sehr wichtig ist, auf die Fragen jedes einzelnen Teilnehmers eingehen zu können.

Die Mindestteilnehmerzahl sind 5 Personen.

 

Stornobedingungen:

Bei Stornierungen bis 7 Tage vor Kursstart, fallen keine Stornogebühren an.

Bei Stornierung ab den 7 Tage vor Kursstart, fallen 100%  Stornogebühr an.

 

Haftung

Die Teilnahme am gesamte Kurs erfolgt auf eigene Gefahr. Sonnenschutz, Zeckenschutz, Regenschutz und gutes Schuhwerk etc. ist von Kursteilnehmer selbst mitzubringen. Schadenersatzansprüche im Zusammenhang mit der Teilnahme am Kurs können nicht geltend gemacht werden.

 

Corona Prävention

Je nach vorgeschriebenen Richtlinien, wird bei den Wanderungen/Workshops auf den entsprechenden Sicherheitsabstand geachtet.

Alle Teilnehmer werden vor dem Kurs auf die jeweiligen Sicherheitsmaßnahmen aufmerksam gemacht und wo eine Maskenpflicht notwendig  oder vorgeschrieben ist wird diese auch eingehalten.

Für die Teilnahme der Kurse gilt die 3-G Regel- getestet, geimpft, genesen

Sollten sie sich krank fühlen, bitte nicht am Kus teilnehmen!