Bärlauchknospen eingelegt

Viele Blütenknospen, wie z.B. die Knospen des Löwenzahns oder der  Gänseblümchen, eignen sich zum Einlegen in Gewürzessig. Meine Lieblingsnospen sind aber die Bärlauchknospen.

 

Die gewaschenen Knospen werden in kleine, saubere Gläser gefüllt und mit dem heißen Gewürzsud übergossen.

 

Gewürzsud:

1 Teil Essig (ic verwende hier sehr gerne einen milden Bio-Weinessig)

2 Teile Wasser

Senfkörner

Lobeerblatt

Sternanis optional

Salz, Pfeffer eine Prise Zucker

einmal kurz aufkochen und über die Knospen gießen

verschließen und beschriften.

 

Nach 2-3 Wochen können sie schon vernascht werden.

Sie passen gut zur kalten Jause oder über den Salat .

Haltbarkeit mindestend 1 Jahr.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und gutes Gelingen!!!

Eure Silvia