Zucchinikuchen

Zucchini die Zweite....nach der pikanten Variante der Zucchinrezepte, möchte ich heute eine süße Verführung mit euch teilen.

Süß und Gxund;-)

 

Zucchini-Dinklevollkorn-Nußschnitte

 

300g geriebene Zucchini

250g Vollkorn-Dinkelmehl

180g Vollrohrzucker oder Kokosblütenzucker

4       Eier

100g feingeriebene Nüße nach Wahl

150g Bio-Rabsöl nativ

2 EL Yoghurt 3,6%

Schale einer Zitrone, eine prise Zimt, eine Prise Salz

1 Packerl Backpulver oder  1EL Natron mit einem Spritzer Zitrone

 

Eier und Zucker schaumig rühren, Öl langsam dazu mischen, alle restlichen Zutaten dazu geben und gut verrühren.

Auf befettete, bemehlte Backblech streichen und bei 180 Grad etwa 35 Minuten backen.

Mit Marmelade bestreichen, ich verwende sehr gerne unsere selbstgemachte Weichselmarmelade oder meine Lieblingsmarmelade Holler-Brombeere.

Man kann das Ganze noch mit einer Schokosauce verzieren und mit Schlagobers oder einem Schoko-Bananenmousse toppen.

 

Schoko-Bananen-Avocadomousse:

1 Avocado

1 Banane

je nach gewünschter Süße Reissirup, oder 2 eingeweichte Datteln oder 2 EL Mandel-Kokoscreme

Kakaopulver

Alles mit dem Stabmixer zu einem feinen Mousse pürieren

 

Gute Gelingen...