Freitag 12.5. - Sonntag 14.5.23

AUSGEBUCHT!!!!

Kräuter-Wochenende im hügeligeN Südburgenland

Ganz besonders freue ich mich schon wieder auf diese spannenden Kräuter-Erlebnis-Tage mit euch, im wunderschönen und mit viel Liebe renovierten Bauernhof Ollers (ehemals Strohschneiderhaus von Ollersdorf),  mit herrlichen Ausblick auf die sanfte Hügellandschaft des schönen Südburgenlandes.

 

Möchtest du Kräuter mit allen Sinnen erleben?

 

- möchtest du dich in die Kräuterwelt vertiefen und

- bei gemütlichen Kräutertouren, die Kräuter der Frühlingswiesen kennen und anwenden lernen

- bei einem Workshop erfahren wie du sie in der Naturkosmetik verarbeiten kannst

- sie in der Wildkräuterküche zu schmackhaften Delikatessen verarbeiten 

- bei einem Workshop deine natürliche Hausapotheke erweitern

- dich mit Gleichgesinnten austauschen, Erfahrung sammeln, die Natur genießen,...

- einen Einblick in die 5 Elementelehre bekommen und in die Philosophie der TCM eintauchen

- oder einfach etwas Zeit alleine verbringen und die Seele baumeln lassen und dir eine kleine Auszeit vom Alltag gönnen

- oder schwimmen und sonnenbaden im eigenen Pool

 

dann bist du hier genau richtig 

3 Tage voller Wissen und Erfahrungen warten auf Dich

 

Melde dich für die Wildkräutertage im Südburgenland an und entdecke die faszinierende Welt der wilden Kräuter

 

Auf dich warten unvergessliche Momente mitten in der Natur, im wunderschönen, hügeligen Südburgenland und einer Unterkunft mit besonderen Ambiente

 

Ablauf:

 

Anreise Freitagnachmittag ab 15.30, Abreise Sonntagnachmittag ca. 14 Uhr

 

Freitag

15.30 - 16.00 Ankunft , Zimmer beziehen, sich mal zurecht finden und entspannt ankommen

 

16.30 Willkommensrunde, Willkommenstrunk, Ablauf

 

17.30 Rundgang, Kräuter fürs Abendessen sammeln, Kräuter in der Wildkräuterküche verarbeiten und

19.00 gemeinsam Abendessen

 

Kennenlernen und Ablauf für die nächsten Tage besprechen

 

Samstag

8.00 - 9.00 gemütliches Ollers- Frühstück mit ausgesuchten Produkten des Hauses

 

9.30 - 12.30 Kräuterwanderung - Wir lernen die Frühjahrs-Kräuter der Umgebung kennen. Je nachdem wie groß unsere Runde ausfällt, wird gesammelt und auch gleich verarbeitet.

 

13.00 - 14.30 Mittagessen am Landhof, zubereitet von unserer lieben Köchin Karin

 

14.30 - 17.00 Pause, Zeit zur freien Verfügung zum Entspannen, Leberwickel, schwimmen, sonnenbaden, mach einfach das auf wozu du Lust hast,.......einfach genießen

 

17.00 - 19.00 Workshop Verarbeitung unserer gesammelten Kräuter

Gemeinsames Zubereiten, leichtes Abendmahl, Wildkräutersnacks

 

19.30 - ca. 21.30 Abendessen, gemütliches beisammen sein

 

 

Sonntag 

8.00 - 9.00 gemütliches Ollers- Frühstück mit ausgesuchten Produkten des Hauses, zubereitet von unsere lieben Karin

10.30 Auschecken

11.00 Am Sonntag gehen wir wieder auf Kräutertour, lernen die Kräuter der Umgebung kennen, sammeln und verarbeiten gleich in der Natur die gesammelten Schätze. Zum Anschluss stärken wir uns noch mit einem Kräuterpicknick und reisen dann Richtung heimwärts.

 

Seminarende ca. 14 Uhr Heimreise

Am Ende des Kräuterwochenendes nimmst du verschiedene Kräuteransätze, wie z.B. Kräuteröle, Tinkturen, Salben sowie Kräuter für Tees mit nach Hause.

 

 

Änderungen vorbehalten

Kursprogramm kann je nach Wetterlage umgeplant werden

Preis:: 

Seminargebühr  220€ Frühbucherbonus bis 15.1.2023, dann 250€, inklusive aller Materialien, Gebinde,  der Preis ist ohne Unterkunft und Verpflegung (Preise siehe weiter unten)

 

Inkludiert:

- Kräuterexkursionen

- Workshops zum Thema Wildkräuterküche, natürliche Hausapotheke, Naturkosmetik

- Kräuter-Produkte zum mit nach Hause nehmen

- Einblick in die 5 Elementelehre

- Kräutergetränke

 

Kosten für die Unterkunft 2 Nächte, inklusiv Samstag und Sonntag reichhaltiges Ollers Frühstück, 2 gängiges Mittagessen am zweiten Tag, Abendessen (Suppe, Aufstriche, Brot, Gemüse, Süßes - Freitag und Samstag), Picknick Mittags am Abreisetag, Kräutertee und Touristenabgabe : 

 

- zu zweit im geräumigen Doppelzimmer; mit Balkon oder Ausgang in den Garten 205€/ pro Person

 

- als Alleinbenützung im geräumigen Doppelzimmer mit Balkon oder Ausgang in den Garten  240€

 

- es stehen 2 kleine Einzelzimmer ohne Balkon zur Verfügung 215€

 

 

Anmeldung:

Dein Platz ist gesichert, wenn die Seminargebühr einbezahlt wurde.

 

Die Unterkunft und Verpflegung ist vor Ort zu bezahlen.

 

Anreise:  Ollers liegt etwa 1,5 Autostunden von Wien-Mitte entfernt. Siehe link

Auch fährt mehrmals täglich ein Bus von Wien/Karlsplatz oder Matzleinsdorferplatz nach Ollersdorf - Fahrzeit etwa 2 Stunden

https://ollers.at/anfahrt/

 

Begleite mich ins wunderschöne Südburgenland und gönne dir deine Kräuter-Auszeit 

 

Wir haben eine begrenzte Teilnehmerzahl (Kleingruppe maximal 9 Teilnehmer), daher melde dich gleich an und sichere dir deinen Platz. 

 

Ich freue mich schon riesig auf unsere gemeinsame Zeit!

 

Gerne beantworte ich deine Fragen oder nehme deine Anmeldung unter

froehlich-sein@gmx.at entgegen.

 

 

 

Es gelten die zu dieser Zeit bestehenden Corona-Regeln.

Sollte das Seminar von mir abgesagt werden müssen, wird der gesamte Kursbetrag zurückerstattet.

 

Stornobedingungen:

Bis 3 Monate vor Kursstart ist eine Stornierung kostenlos,

ab 3 Monat vor Kursstart werden 50% Stornogebühr verrechnet.

ab 2 Monat vor Kursstart werden 70% Stornogebühr verrechnet

ab 1 Monat vor Kursstart oder fernbleiben des Kurses werden 100% verrechnet.

 

Haftung: der Kursteilnehmer nimmt freiwillig an dem Seminar teil und übernimmt Schäden die durch ihn entstehen,  an Dingen oder an sich selbst.

Das waren die Kräutertage 2022

 


Feedback einiger Teilnehmer:

Irene:
Ich möchte mich bei dir ganz herzlich für die tolle Organisation unseres Kräuterwochenendes bedanken. Durch deine gute und liebevolle Planung hast du uns eine ganz spezielle und entspannte Zeit ermöglicht. Aber auch viel Wissen rund um die Welt der Kräuter und deren Anwendung in der Naturkosmetik, in der Wohlfühlküche und zur Erhaltung unserer Gesundheit konnten wir mit nach Hause nehmen. Ganz ohne Stress, es gab kein "müssen" nur ein "wollen", und Hektik - es war ein perfekter Kurzurlaub für mich! Alles hat ganz wunderbar gepasst - auch das harmonische Zusammenspiel aller Kursteilnehmerinnen. Das "sanfte Erwachen" morgens am Pool mit Blick auf die schöne Hügellandschaft des Südburgenlandes, die Kräuterspaziergänge, der Leberwickel für die tägliche Mittagsruhe und unsere Workshops - eine Auszeit vom Alltag für uns alle. 
Freue mich schon darauf, vielleicht nächstes Jahr wieder dabei zu sein. 

Liebe Irene, vielen lieben Dank,  für deine lieben Worte!!!!!!!

Regina und Ines:
Wir sind total motiviert das Gelernte auch anzuwenden und sind neugierig auf Neues
Du hast alles wirklich perfekt vorbereitet und organisiert und wir sind sehr dankbar , dich als Lehrerin und Mensch gefunden zu haben.
Besser hätten wir es uns nicht vorstellen können.
Nicht nur dein unglaubliches Wissen , sondern auch deine Liebe zur Natur und deine Empathie dein Wissen an uns weiterzugeben, ist etwas Besonderes.
Deine lustige , offene Art und die gastronomischen Gene haben die Wanderungen und die gemeinsame Zeit noch besonders aufgelockert.
Man hätte noch stundenlang weiter suchen, forschen, lernen und verarbeiten können.
Ich hab mich nicht nur einmal gefühlt wie eingebettet in eine Runde weiser Kräuterfrauen, die schon 300 Jahre oder älter sind. So ein Urgefühl ....als wären wir damals schon zusammen gesessen und hätten Kränze gebunden und Menschen mit Kräutern und Tinkturen versorgt und geholfen.
Auch für uns waren es in der Tat besondere Momente und für Ines ein besonderer Geburtstag :)) Vielen Dank dafür , wir wissen das sehr zu schätzen.
Gerne werden wir dich weiter begleiten und so viel wie möglich von dir lernen. 

Liebe Regina und liebe Ines, danke für eure herzlichen Worte!!!!!!