Gerade richtig zum Osterhasi, gibts einen grünen Marmorkuchen mit Labkraut
Rezept:
250g Dinkelmehl
200g Vollrohrzucker
125ml Rapsöl
125ml Wasser
2 Handvoll Labkraut
4 Eier
2 EL Rum - optional
1 Päckchen Vanillezucker
2 TL Natron (falls keines zur Hand Backpulver)
Saft einer 1/2 Zitrone
etwas Zitronenschale
eine Prise Salz

Backrohr auf 170 Grad vorheizen

Zuerst das Labkraut mit etwa 4cl Wasser mit dem Stabmixer zu einen Mus pürieren. Gugelhupfform befetten und mit Mehl bestauben. Vom Mehl 1 EL weggeben und den Rest mit Natron versieben. Eiklar mit einer Prise Salz zu einen festen Schnee schlagen, dann Vanillezucker und Zucker mit den Eidottern einige Minuten schaumig mixen, Zitronenschale, Zitronensaft, Rum und tröpfchenweise abwechselnd Öl und Wasser dazugeben und weiter rühren.
Anschließend das Mehl zugeben und zum Schluss den Schnee unterheben. Von der Masse 1/3 wegnehmen und mit dem Labkrautmus und dem EL Mehl vermengen und abwechselnd in die Gugelhupfform einfüllen.
Bei 170 Grad 40 Minuten backen.