03. September 2022
Ja das sagt eine alte Volksweisheit, der Holunder tut Wunder. Na dann gleich her damit, denn wer braucht nicht ab und zu ein kleines Wunder. Doch im Hollerbusch stecken wirklich so allerhand wundervolle Wirkstoffe und natürlich Frau Holle;-) Besonders jetzt im Herbst, wenn die Beeren reif sind sollten wir den Hut vor ihm, dem Hollerbusch und ihr, der Frau Holle ziehen und die Beeren ehrfürchtig pflücken. Natütlich lassen wir immer genügend Beeren für unsere gefiederten Freunde über....

03. September 2022
Jedes Jahr gehört der Holunder- Balsamico zur zu den Highlights der Beerensaison. Er verfeinert jeden Salat und verleiht ihn eine fruchtig- aromatische-saure und süße Note. Er passt aber auch hervorragend zu Feigen, Käse, Avocado, Tomaten,…. Rezept: 600g gewaschene und abgerebelte Holunderbeeren 350ml Balsamico 350ml Apfelessig 300g brauner Zucker 1TL Gewürznelken 1 Zimtstange 5 Wacholderbeeren angemörsert 1 Sternanis 3 Kardamomkapsel aufgebrochen 10 Pfefferkörner Alle Zutaten werden...

31. Juli 2022
Mundziehöl selber mischen In vielen Ländern ist das Ölziehen ein Teil der Mundhygiene. Es soll zu weißen Zähnen führen und bei Karies, Zahnfleischbluten und Mundgeruch helfen. Durch das Umherbewegen im Mund und durch die Zähne ziehen, soll der Speichelfluss angeregt werden und Bakterien und Giftstoffe werden gebunden. Durch die Kau- und Saugbewegungen werden die Lymphe angeregt und das Immunsystem aktiviert. Viele Firmen sind hier auf den Trend aufgesprungen und bieten die...

31. Juli 2022
Dosttaler So selbstgemachte Dinkelkeks und dann noch dazu mit so einem aromatischen, frisch gesammelten Wildkraut wie den wilden Majoran, da lässt es sich mit gutem Gewissen naschen.😋 Mit nur wenig Zutaten sind sie im handumdrehen in Backofen. Rezept 200g Dinkelmehl 100g zimmerwarme Butter oder Pflanzenmagarine 1 TL Kräutersalz 2 HV frischer Dost (wilder Majoran) Blüte und Blatt klein geschnitten oder 1 Hv getrocknet und gerebelt 1 EL Kräuteressig Sesam zum bestreuen Alle Zutaten bis auf...

29. Juli 2022
Die grüne Moostorte ist ein wahrer Hingucker. Die grüne Farbe bekommt das Biskuit von Spinat. Naja wer da denkt, so eine Spinattorte kann doch nicht gut schmecken, der sollte sie mal probieren. Rezept 1 Packung TK Cremespinat auftauen und in einem Sieb gut abtropfen lassen Saft einer halben Zitrone 3 Eier 250g Zucker 300g Dinkelmehl 200g Sonnenblumenöl 1Päckchen Backpulver Topfencreme: 250g Topfen 1/8l geschlagenes Obers Lavendelzucker oder Staubzucker je nach gewünschten Süßegrad Eier...

04. Juli 2022
Dieser Braten begeisterte auch schon viele Fleischesser und ist eine gesunde Eiweißalternative. Die Grundmasse bilden Linsen dazu kommen noch Walnüsse, Sonnenblumenkerne, Gemüse, Leinsamen und Haferflocken zum binden und einige Gewürze. Natürlich können auch Laibchen geformt werden und daraus Linsenlaibchen, die dem beliebenden Fleischlaberl schon sehr nahe kommt;-) gemacht werden.

25. Juni 2022
Die Rose wird als „Die Königin der Blumen“ bezeichnet. Sie ist nicht nur wunderschön zum Ansehen, ihr Duft verzaubert auch unsere Sinne. Die wenigsten Wissen aber, welche köstliche Delikatessen man aus ihr herstellen kann. Auch über die Heilkraft, der Königin ist wenig bekannt. Schon in der Antike wurden alle Teile der Rose medizinisch verwendet. Der berühmte Arzt Plinius der Ältere beschreibt mehr als 32 Krankheiten, bei denen die Rose als Heilpflanze eingesetzt wird.

25. Juni 2022
Ein wichtiger Begleiter meiner Kräuterwanderungen, ist mein Lieblingsaufstrich „der vegane Leberaufstrich“ Bei meinen Kursteilnehmer ist die Überraschung immer groß, wenn ich verkünde, dass der Aufstrich aus Sonnenblumenkernen besteht. Der würzig, pikante Aufstrich geht sehr einfach und kommt bei allen immer gut an. Nach etwas Verzögerung, gibt es nun endlich das versprochene Rezept zum Nachmachen;-)

18. April 2022
Heute habe ich mein Karottentortenrezept etwas abgewandelt und statt Dinkelmehl Haferflockenmehl verwendet. Haferflocken sind Glutenfrei und eignen sich daher sehr gut, wenn man hier das Klebeeiweiß-Gluten etwas reduzieren möchte. Wer jedoch unter Zöliakie leidet, sollte hier sehr vorsichtig sein, da die gekauften Haferflocken meist bei der Verarbeitung mit glutenhältigen Getreide zusammenkommen und daher nicht mehr als glutenfrei zu bezeichnen sind. Rezept: 250g feingeriebene Karotten 5...

17. April 2022
Viele Blütenknospen, wie z.B. die Knospen des Löwenzahns oder der Gänseblümchen, eignen sich zum Einlegen in Gewürzessig. Meine Lieblingsnospen sind aber die Bärlauchknospen. Die gewaschenen Knospen werden in kleine, saubere Gläser gefüllt und mit dem heißen Gewürzsud übergossen. Gewürzsud: 1 Teil Essig (ic verwende hier sehr gerne einen milden Bio-Weinessig) 2 Teile Wasser Senfkörner Lobeerblatt Sternanis optional Salz, Pfeffer eine Prise Zucker einmal kurz aufkochen und über die...

Mehr anzeigen